Erdwärme auf Dauer günstig und umweltschonend!

Erdwärme auf Dauer günstig und umweltschonend!

Durch die Anschaffung von Erdwärmesonden und einer Sole-Wärmepumpe machen Sie alle Schritte in eine Energie unabhängige Zukunft. 80% Ihres Energiebedarfs gewinnen Sie auf Ihrem Grundstück. Mit Erdwärmesonden betreiben Sie Ihre eigene Energiequelle. Günstiger kann man nicht Heizen, Kühlen und Lüften.
Wir bohren Ihren leistungsstarken Gartenbrunnen

Wir bohren Ihren leistungsstarken Gartenbrunnen

Machen Sie sich unabhängig und fördern Grundwasser aus Ihrem eigenen Gartenbrunnen. Mit unserer Bohr- und Ausbautechnik erhalten Sie einen Gartenbrunnen, der Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Gartenpflanzen über Jahrzehnte Freude bereiten wird. Sprechen Sie uns an!

Die drei gängigsten Energieträger im direkten Vergleich

Klicken Sie für den direkten Vergleich der einzelnen Vorgaben einfach auf den Inhalt der Sie am meisten Interessiert.

FÖRDERUNG

FÖRDERUNG
Neubau: mind. 4.500€
Umbau: bis zu 9.300€

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER
unbegrenzt

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER
20 Jahre

WARTUNGSKOSTEN

WARTUNGSKOSTEN
nein

PASSIVE KÜHLUNG

PASSIVE KÜHLUNG
ja

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR
Erde: konstant +10°C

RAUMBEDARF

RAUMBEDARF
Erdsonden: unterirdisch
Wärmepumpe: im Technikraum

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Ca. 600€/Jahr für Heizen,
Kühlen, Lüften,
Brauchwasser

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Erdsonden +
Wärmepumpe: 18.000€
Förderung: - 4.500€
= 13.500€

FÖRDERUNG

FÖRDERUNG
Bis zu 1.500€

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER
unbegrenzt

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER
10 Jahre

WARTUNGSKOSTEN

WARTUNGSKOSTEN
ja

PASSIVE KÜHLUNG

PASSIVE KÜHLUNG
nein

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR
Luft: -15°C bis + 35°C

RAUMBEDARF

RAUMBEDARF
Wärmepumpe: im Technikraum Luft-Wärmetauscher im Außenbereich (Lärmpegel)

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Ca. 1.000€ / Jahr für Heizen, Brauchwasser

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Luft-Wärmepumpe: 10.000€

FÖRDERUNG

FÖRDERUNG
keine

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER

WÄRMEQUELLE: LEBENSDAUER
Begrenzt;
Ab 2030 keine neuen Gasheizungen;
lt. Klimaschutzplan 2050

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER

WÄRMEPUMPE: LEBENSDAUER
15 Jahre

WARTUNGSKOSTEN

WARTUNGSKOSTEN
ja

PASSIVE KÜHLUNG

PASSIVE KÜHLUNG
nein

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR

WÄRMEQUELLEN- TEMPERATUR
--

RAUMBEDARF

RAUMBEDARF
Kamin
Gasbrennwertgerät im Technikraum

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

BETRIEBSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Ca. 1.000€/ Jahr für Heizen, Brauchwasser

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU

ANSCHAFFUNGSKOSTEN FÜR EFH, NEUBAU
Gasanschluss, Gas- Kamin, Gasbrennwertgerät, Solar: 15.000€

Unser Bohrgebiet von Nord nach Süd

Unser Bohrgebiet von Nord nach Süd
Startseite1